Veranstaltungen

ÖSTERREICH ALS DIENSTLEISTUNGSEXPORTWELTMEISTER?

Erkenntnisse aus der angewandten Forschung im Technologiebereich Sicherheit

FORSCHUNG AUSTRIA WORKSHOP 2018
Mi., 22. August 2018, 10:00-12:00 Uhr
Alpbach / Hotel Böglerhof, Fichtensaal

Das BMVIT hatte kürzlich die Studie mit dem Titel Erkenntnisse aus der angewandten Forschung im Technologiebereich Sicherheit präsentiert. Eines der dabei überraschenden Ergebnisse war, dass sowohl in der Bruttowertschöpfung als auch im Export Dienstleistungen in diesem Sektor eine überragende Rolle spielen. Diese Erkenntnis kann eine wichtige Rolle für eine Neu-Bewertung der Forschungs- wie Technologieförderungspolitik spielen und wurde in der Tragweite bisher noch nicht erkannt. Der Workshop soll als Informations- und Austauschplattform für Stakeholder und Projektbeteiligte dienen.

PROGRAMM:

  • Begrüßung: DDr. Gabriele AMBROS | Präsidentin, Forschung Austria
  • DI Helmut BERRER, Economica Institut für Wirtschaftsforschung | Vorstellung der Studie Wirtschaftliche Effekte der Sicherheitswirtschaft in Österreich | DOWNLOAD DER PRÄSENTATION
  • Podiumsdiskussion & Vorstellung ausgewählter Projekte

    • Dr. Gernot GRIMM, Leiter der Stabsstelle für Technologietransfer und Sicherheitsforschung, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie | DOWNLOAD DER PRÄSENTATION
    • DI Helmut LEOPOLD, Head of Center for Digital Safety & Security, AIT Austrian Institute of Technology | DOWNLOAD DER PRÄSENTATION
    • DR. Reinhard MARAK, Geschäftsführer, ARGE Sicherheit und Wirtschaft, WKÖ | DOWNLOAD DER PRÄSENTATION
    • DI Dr. Heinz MAYER, Institutsdirektor, DIGITAL – Institut für Informations- und Kommunikationstechnologien, JOANNEUM RESEARCH | DOWNLOAD DER PRÄSENTATION
    • Univ.-Doz. Dr. Siegfried REICH, Geschäftsführer, Salzburg Research Forschungsgesellschaft | DOWNLOAD DER PRÄSENTATION

  • Publikumsdiskussion

    Mitglieder